Gothaer Turnverein 1860 e.V.

AROHA 

Auch im vergangenen Jahr gab es viele abwechslungsreiche Sportstunden für unsere Seniorinnen.

Dienstags stehen AROHA und KAHA auf dem Plan. Während bei AROHA die Musik im ¾ Takt die Grundschritte bestimmt, werden mit den Armen ganz vielfältige, kraftvolle und sanfte Bewegungen im Wechsel ausgeführt. Ganz neu in diesem Jahr kam der Einsatz von Drum-Stöcken hinzu.

Viele neue Ideen dazu brachte Ilona vom AROHA-BIGDAY im Sommer aus Berlin mit. Und weil unsere Sport-frauen gleich sehr begeistert waren, dauerte es bis zum ersten Auftritt mit un-seren AROHA-Sticks beim 60. Altersturnertreffen in Schnepfenthal gar nicht lange.

Erst nach unserem Weihnachtsturnen nehmen wir uns wieder Zeit für KAHA. Eigens dafür geschaffene Musik und vorgegebene Choreo-grafien mit Elementen aus Yoga, Taiji, Qigong, Kung Fu und dem neuseeländischen HAKA verzaubern uns immer wieder aufs Neue.

 

Sportgruppen
Ev Stehr und Ilona Scharf

 

Mittwochs trifft sich die Sportgruppe von Ilona in der Turnhalle. Mit Bällen, Gymnastikstäben, Therabändern und Reifen gibt es hier ein abwechslungsreiches Programm.

Gemeinsam und mit viel Freude an der Bewegung trainieren wir Kraft und Gleichgewichtssinn.

Donnerstags leitet Ev in Trügleben die Sportstunden. Da der Raum in der alten Schule nicht so gute Bedingungen bietet wie unsere Turnhalle, geht es eben oft zum Nordic Walking auf den Kranberg.

Und so wie Ev und Ilona vieles zusammen planen und durchführen, führte uns2019 die Sommerwanderung gemeinsam zum Vereinshaus nach Altenbergen.

Während ein Teil eine kleine Wanderung unternahm, blieben die anderen im Garten zu einem Schwätzchen im Schatten sitzen. Selbstgebackener Kuchen und später noch eine Bratwurst vom Rost waren total lecker. Vielen Dank an Oschi, Du warst ein toller Gastgeber.

In diesem Jahr gab es auch zwei besondere Jubiläen zu feiern:

Renate Böhnhardt wurde 80 Jahre jung! Mit den großen Luftballons wurde nach der Gratulation, natürlich mit Ständchen, auch gleich die Sportstunde begonnen.

Im November dann feierte unsere Übungsleiterin Ilona ihren 60. Ge-burtstag.

Beide haben versprochen: „Wir bleiben auch weiterhin aktiv in unserem Turnverein.“

 

Ev Stehr und Ilona Scharf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21